Dr. Klaus Mehrlich

Schon in der Schulzeit hat der aus Partenstein im Spessart stammende Dr. Klaus Mehrlich seine innige Verbundenheit mit den britischen Inseln entdeckt.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Nürnberg - neben Marketing und Unternehmensführung standen auch Auslandswissenschaften englischsprachiger Kulturen auf dem Kurszettel - arbeitete er in der Modellautobranche.

Nach einigen Jahren entschloss sich Mehrlich jedoch seinen Job zu beenden und seine Doktorarbeit zum Thema „Whisk(e)y von den britischen Inseln“ zu schreiben, die auch als Buch erschienen ist. Die Forschungsarbeiten führten ihn mehrmals nach Irland und Schottland, wo er Distillerien besuchte, Interviews mit Managern des Whisk(e)y-Business durchführte und umfangreiche Archiv-Studien tätigte.

Neben seiner heutigen beruflichen Tätigkeit für eine (natürlich britische) Automobilmarke hält Dr. Mehrlich Vorträge für Whisk(e)y-Fans und bringt Interessierten die Themen Irish und Scotch Whisk(e)y mit Degustationen und Wissenswertem rund um das „flüssige Gold“ näher.
Karlsfeld
V40072 16.03.21
Di