Erlebnis-Kräutertag im Bayerischen Wald (ausgefallen)

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume, Pflanzen und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst." 
Bernhard v. Clairvaux, Abt und Mystiker

Wir tauchen gemeinsam für einen Tag ein in die faszinierende Welt der essbaren Wildkräuter und Heilpflanzen. Wir nehmen diese mit allen Sinnen wahr, hören alte Geschichten und Mythen darüber, bestimmen, sammeln, kochen, probieren und genießen sie und verarbeiten die Pflanzen zu leckeren Gerichten, Tees, Getränken, Salben, uvm.
Die Materialkosten werden vor Ort abgerechnet!

Leitung: OUTDOOR & MORE UG, Götz Esser (mit Team), Erlebnispädagogen und Survivalexperten, www.outdoor-and-more.com
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden jeglicher Art während dieser Zeit. Für Unfälle kommt die Krankenkasse des Teilnehmers auf. Eine Zeckenschutzimpfung wird empfohlen. Teilnehmer, die sich nach Anmeldeschluss abmelden, zahlen die volle Gebühr.
Die vhs Karlsfeld fungiert nur als Vermittler, die Teilnahme erfolgt daher auf eigenes Risiko.
Es besteht keine Haftung seitens der vhs.
Anmeldung bis spätestens 10 Tage vorher!

Veranstaltungsorte:
Naturcamp Schnitzmühle, schnitzmühle 1, 94234 Viechtach oder
Naturcamp Schwarzholz, Schwarzholzstr. 15, 94234 Viechtach


Götz Esser
S45530
Gebühr:
99,00
inkl. Verpflegung / zzgl. Materialkosten

Weitere Veranstaltungen von Götz Esser
OUTDOOR & MORE

Viechtach
V45540 02.10.20
Fr, Sa, So
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften
    • Wenn die Abstände im Unterricht eingehalten werden können, ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes nicht erforderlich.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften