Saatbomben aus heimischen Pflanzen herstellen - ein Angebot für Familien

Eine Kooperation mit der Gemeindlichen Jugendarbeit
Um die Welt in diesen, für die Natur schwierigen, Zeiten von Monokulturen Monsanto, Glyphosat und Co. ein bisschen bunter zu machen  und Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und viele andere Tiere zu unterstützen, machen wir Saatbomben aus heimischen Wildpflanzen-Samen selbst. Dabei überlegen wir zusammen mit Eltern und Kindern, was jeder Einzelne außerdem tun kann, um zu helfen, die Artenvielfalt zu bewahren, das Klima zu schützen und Müll zu sparen.
Das kostenlose Angebot findet im Jugendhaus Karlsfeld statt. Für Rückfragen wendet euch gern an das Team der Gemeindlichen Jugendarbeit Karlsfeld unter 08131/390806 oder jugendarbeit@karlsfeld.de



1 Nachmittag, 15.02.2020
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Gemeindliche Jugendarbeit Karlsfeld
T53130
Jugendhaus Karlsfeld, Jahnstraße 10, 85757 Karlsfeld
kostenfrei
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Gemeindliche Jugendarbeit Karlsfeld

Karlsfeld
T53120 23.11.19
Sa