"Entspann mal" - Übungen für mehr Entspannung für Kinder von 5-10 Jahren

Eine Kooperation mit Sanvitanima, das Gesundheitsnetzwerk aus Karlsfeld

Besonders in der letzten Zeit sind unsere Kinder ganz besonders gefordert. Die Herausforderungen haben in allen Bereichen stark zugenommen. Schule hat sich verändert, Freunde können nicht immer getroffen werden, Sport ist nicht immer möglich… Auch die Erwachsenen haben nicht immer Zeit…

Kinder sind heutzutage dauerhaft unter Strom. Zeit zum bewussten Runterkommen und Abschalten bleibt wenig. Die Nutzung elektronischer Medien hat stark zugenommen. Wie kann ich als Kind einfach entspannen?

In unserem „Entspann mal – Workshop“ lernen die Kinder spielerisch verschiedene Möglichkeiten zur Entspannung kennen. Übungen aus kindgerecht gestalteten Entspannungsverfahren, Achtsamkeit, einfachen Techniken aus der Kinesiologie und Geschichten zum Träumen werden ausprobiert. Da ist für jedes Kind etwas dabei. Ein gemeinsames Erleben von verschiedenen Übungen macht rundum Spaß.

Für die Veranstaltung sind keine Vorkenntnisse nötig. Wir erarbeiten alle Übungen gemeinsam in der Gruppe ruhig und spielerisch.

Die Kinder benötigen sportliche Kleidung, eine Sportmatte, Anti-Rutsch-Socken, ein Handtuch und ein Getränk.


Daniela Hahn ist Heilpraktikerin (Schwerpunkt Kinderheilkunde) und Entspannungspädagogin, Stressmanagement-Trainerin, ZENbo class="aCOpRe">® Balance Trainerin, Achtsamkeitstrainerin und Ernährungsberaterin.




1 Nachmittag, 08.10.2021
Freitag, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Daniela Hahn
Z42180
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 310
25,00
Belegung:
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske, FFP2-Maske) – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Bei einer Inzidenz unter 50 muss der Mund-Nasen-Schutz NUR bis zum Platz getragen werden und falls der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Bei Bewegungs- und Entspannungskursen ist eine FFP2-Maske erforderlich, die nur bei der Ausübung des Sports abgenommen werden darf.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM