Bali und seine Küche


Bali, die Insel mit dem tropisch warmen Klima gehört zu Indonesien und lädt nicht nur zum Träumen ein...sie hat auch eine fantastische Küche!
Schon das Grundnahrungsmittel Reis wird gewürzt und duftet nach Zitronengras, Kokos, Nelken oder Muskatblüte. Dazu wird Hühnchen, Schweinefleisch, Fisch oder Gemüse serviert, meist mit einem herrlich scharfen Sambal oder samtig verführerischer Erdnusssauce. An diesem Abend gibt es für Sie wunderbar traditionelle Rezepte zum Reinschnuppern in diese traumhafte Insel. Zum Beispiel Nasi gurih, duftender Reis mit Nelke, Zitronengras und Muskatblüte, dazu selbstgemachtes Sambal mit verschiedenen Würzvarianten, dazu kann Ikan panggang - in Bananenblättern gegrillter Fisch gewürzt mit Kencur und Laospulver oder Saté ayam - Hühnerspießchen mit duftendem Sesamöl und Palmzucker, Gado Gado - Gemüse mit selbstgemachter Erdnusssauce, Gulai Nanas - Ananascurry mit Kardamom, Kreuzkümmel und Kerimi, der Lichtnuss, Serendung - knusprige und toll gwürzte Kokosnussflocken als Beilage usw.
Freuen Sie sich auf den kulinarischen Ausflug zu der traumhaften Insel im Indischen Ozean.


Bitte verschließbare Gläser oder Aufbewahrungsdosen, Geschirrtuch, Schneidbrett und Messer mitbringen.


1 Abend, 09.06.2021
Mittwoch, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Marlene Oberhofer
W40026
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 214
(gültig ab 6 TN):
46,00
inkl. 26,00 € Materialgeld
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Marlene Oberhofer

Karlsfeld
W40028 16.06.21
Mi
Karlsfeld
W40050 17.07.21
Sa
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske, FFP2-Maske) – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist auch am Platz erforderlich. Das gilt für Dozenten und Teilnehmer.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM