Boxcoaching - ein anderer Weg zur Persönlichkeitsentwicklung

Eine Kooperation mit Sanvitanima, das Gesundheitsnetzwerk
Beim Boxcoaching, einer Kombination aus sportlichen Boxtrainingselementen und klassischem Coaching erhalten Sie Klarheit über Ihre Außenwirkung, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit – sowohl körperlich als auch persönlich. Eigene Stärken werden transparent und erlebbar. Sportlich und durch klassische Beratung/Coaching werden Verhaltensalternativen und Verbesserungen erarbeitet und geübt.

Erleben: Sportlich-spielerisch und mit systemischen Methoden aus dem Bereich Selbsterfahrung wird Kommunikationsverhalten, Außenwirkung und die Wechselwirkung mit der Umwelt erlebt.

Reflektieren: In der Gruppe, mit dem Partner und dem Coach wird das Erlebte gemeinsam besprochen und bewertet.

Verändern: Sowohl sportlich, als auch selbstreflektorisch werden Verhaltensalternativen erarbeitet.

Inhalte:
Boxübungen: Grundtechniken Boxen, Arbeiten mit Pratzen, Schattenboxen (KEIN SPARRING, KEINE ANGRIFFE ZUM KOPF!)
COACHING: Erfahrungsorientierte Beratung, Selbstreflexion, Kommunikationsmodelle, Konfliktarbeit, Wertearbeit

Rahmenbedingungen: Mindestalter 18 Jahre
Keine Kampfsporterfahrung notwendig. Spaß an der Bewegung und am Sport reicht als Voraussetzung vollkommen aus. Medizinische Einschränkungen bitte vor Anmeldung mit dem Lehrtrainer besprechen.


Bitte Sportkleidung, Sportschuhe und Getränke mitbringen


1 Abend, 19.11.2021
Freitag, 17:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
René Demin
Z43650
vhs-Gymnastikraum Ohmstraße, Ohmstr. 7, 85757 Karlsfeld
(gültig ab 4 TN):
129,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von René Demin

Karlsfeld
Z43652 05.02.22
Sa
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Ab dem 02. September 2021 gilt für alle Kurse im Innenbereich die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet)! Ein entsprechender Nachweis muss dann unaufgefordert vor Kursbeginn vorgezeigt werden. Achtung: Es gilt auch ein Nachweis vom Arbeitgeber über einen aktuellen Test. Ebenso können Sie zu unseren Geschäftszeiten einen Selbsttest bei uns durchführen (bitte nach Möglichkeit vorher anrufen) und einen entsprechenden Nachweis für Ihren Kurs erhalten.
    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Der Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) muss NUR bis zum Platz getragen werden und wenn ein Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.
    • Für Bewegungskurse bitte idealerweise eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM

    1. Volkshochschule

      Krenmoosstr. 50
      85757 Karlsfeld

      Tel.: 08131 900940
      Fax: 08131 900943
      info@vhs-karlsfeld.de
      http://www.vhs-karlsfeld.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum