© Boris Ryzhkov - Fotolia.com

Burma I - Myanmar, ursprünglich und geheimnisvoll


Bereichert von der Vielfalt der unterschiedlichen Volksgruppen, hat Myanmar eine einzigartige Küche mit unglaublicher Gastfreundschaft geschaffen. Traditionell wird eine Schale köstlicher Fischsuppe/Mohinga genossen und je nach Region mit unterschiedlichen Beilagen serviert, wie geröstete Kichererbsen, frittierter Tofu und Frühlingszwiebeln. Myanmar ist bekannt für die Vielfalt der unterschiedlichen Curries, die je nach Region stark variieren. Wichtig sind Gewürze oder Gewürzpasten, wie Chilis, Fischsoße oder auch Garnelenpaste.
Grundzutaten für die Gewürzmischung sind Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln. Fein gewürzter Salat ist übrigens das kulinarisches Highlight der birmanischen Küche. Freuen Sie sich an diesem Abend über Shan / Reis-Nudelsalat mit Limette, Huhn und Erdnüssen, die berühmte Mohingar/Fischsuppe mit Nudeln, Ingwer und Zitronengras mit knusprigen Küchlein/Beta kyaw aus gelben Erbsen mit roten Zwiebeln.
Garnelencurry mit Sauce/Pazoonhin mit Fenchel, Kardamom und Nelken, Kartoffeln und geröstetem Sesamöl, Samosas/gebackene Teigtaschen gefüllt mit Erbsen, Ingwer, Senfsamen, Garam Masala und Amchor (getrockneter Mango), Eiercurry/Kyaatu hain mit Zitronengras, Kurkuma und Pak Choy, dazu Sesamkohl und Goldenen Reis/Sh`we htamin mit geriebener Kokosnuss, Kurkuma und gezuckertem Sesam.


Bitte unbedingt ein gutes Messer, sowie verschließbare Gläser oder Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.

1 Abend, 02.12.2021
Donnerstag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Marlene Oberhofer
Z40065
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 214
(gültig ab 6 TN):
46,00
inkl. 26,00 € Materialgeld
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Marlene Oberhofer

Karlsfeld
Z40028 30.09.21
Do
Karlsfeld
Z40035 13.01.22
Do
Karlsfeld
Z40060 27.01.22
Do
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Ab dem 02. September 2021 gilt für alle Kurse im Innenbereich die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet)! Ein entsprechender Nachweis muss dann unaufgefordert vor Kursbeginn vorgezeigt werden. Achtung: Es gilt auch ein Nachweis vom Arbeitgeber über einen aktuellen Test. Ebenso können Sie zu unseren Geschäftszeiten einen Selbsttest bei uns durchführen (bitte nach Möglichkeit vorher anrufen) und einen entsprechenden Nachweis für Ihren Kurs erhalten.
    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Der Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) muss NUR bis zum Platz getragen werden und wenn ein Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.
    • Für Bewegungskurse bitte idealerweise eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM

    1. Volkshochschule

      Krenmoosstr. 50
      85757 Karlsfeld

      Tel.: 08131 900940
      Fax: 08131 900943
      info@vhs-karlsfeld.de
      http://www.vhs-karlsfeld.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum