Die "Deutsche Eiche" - eine Münchner Institution


Die "Deutsche Eiche" in der Reichenbachstraße ist ein Gasthaus, Hotel, Sauna, Dachterrassen-Bar - und eine Institution. Seit über 150 Jahren gibt es sie, und hier haben sich aufregende Lebensgeschichten abgespielt.
Was macht den sagenumwobenen, schillernden Charakter dieses Traditionshauses aus, das zugleich einer der ältesten Treffpunkte der Schwulenszene in München und der Münchner Kulturschaffenden ist? Der Inhaber Dietmar Holzapfel: "Die Deutsche Eiche hat viel Geschichte, von Ludwig II., über Hitler, über die Tänzer des Gärtnerplatztheaters, Ernst Craemer, John Cranko, Rainer Werner Fassbinder, Freddie Mercury, aber auch AIDS und dann die Rettung des Hauses durch uns im Jahre 1993..."
Er vermittelt uns einen Blick hinter die Kulissen und die groß ausgebaute Saunalandschaft über vier Etagen (und fünf Flurnummern). Den krönenden Abschluss bildet der herrliche Blick vom Dach dieser weltbekannten Szene-Hochburg.



1 Vormittag, 17.10.2022
Montag, 09:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Dietmar Holzapfel
B11015
München, Reichenbachstr. 13, 80469 München, Hotel "Deutsche Eiche"
Gebühr:
12,00
Belegung:
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM

    1. Volkshochschule

      Krenmoosstr. 50
      85757 Karlsfeld

      Tel.: 08131 900940
      Fax: 08131 900943
      info@vhs-karlsfeld.de
      http://www.vhs-karlsfeld.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum