Führung: Mercury in Munich


Von 1979-1985 hat der Frontmann der Band Queen in München ausschweifend gelebt und gearbeitet - und z.B. in dem Musicland-Studios seinen größten Hit aufgenommen. Er war einer der schillerndsten Sänger der Rockgeschichte: Freddie Mercury!

Ein neues Buch des Musikjournalisten Nicola Bardola erzählt, wie der Queen Sänger Ende der 1970er in der Isarmetropole als Steuerflüchtling auftauchte und als Freund blieb. „Ich habe einen Ort gefunden, der sich München nennt, in dem ich mich unauffällig bewegen kann. Das ist für mich die reinste Entspannung“, hat Freddie Mercury (1946-1991) in einem Interview einmal gesagt.

Am 5. September 2021 hätte Freddie Mercury seinen 75. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass präsentiert das Literaturportal Bayern einen neuen Spaziergang durch München auf den Spuren des weltberühmten Musikers.



1 Nachmittag, 02.07.2022
Samstag, 14:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Nicola Barda
A11045
München, Marienplatz 8, 80331 München, Neues Rathaus
(gültig ab 8 TN):
18,00
Belegung: