(c) M. Oberhofer

Frische Thai-Curries braucht das Land!


Man muss sie unbedingt probieren, diese aufregend anderen Curries aus Thailand, sie sind exotisch, scharf, raffiniert, pikant. Sie haben alle einen eigenständigen Charakter und das macht ihren Reiz aus, z.B. Kaeng khieu wan pet (Grünes Entencurry mit selbst gemachter Currypaste), Kaeng masaman (Curry nach Moslem-Art mit Erdnüssen u. Kardamom), Kichererbsen-Curry mit Spinat und Röstzwiebeln, Kaeng khieu wan pla (Tintenfischcurry mit Bockshornkleesamen, Zimt und
Curryblättern), oder das grüne Curry mit Hühnerbrust usw.
Dazu stellen Sie selber Currypaste her, erhalten Tipps und Tricks zu Currypaste, Fischsauce & co., eine Liste für Ihr Gewürzbord daheim u. selbstverständlich sind die Rezepte wie immer feierabendtauglich und ratzfatz fertig, die Zutaten möglichst Bio und regional.
Mạn mī k̆ ca pĕn thī̀ ǹā tụ̄̀ ntên! / Freuen Sie sich, es wird spannend!


Bitte verschließbare Gläser oder Aufbewahrungsdosen, Geschirrtuch und Getränk mitbringen.


1 Vormittag, 14.11.2020
Samstag, 09:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Marlene Oberhofer
V40025
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 214
(gültig ab 6 TN):
46,00
inkl. 26,00 € Materialgeld
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Marlene Oberhofer

 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften
    • Wenn die Abstände im Unterricht eingehalten werden können, ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes nicht erforderlich.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften