Gesunde und leckere Ernährung für Kindergarten- und Schulkinder

Eine Kooperation mit Sanvitanima, das Gesundheitsnetzwerk

Muss gesunde Ernährung schwierig sein und kann es sein, dass es dann nicht schmeckt? Nein! Gesunde Ernährung für Kinder kann einfach, abwechslungsreich und lecker sein.

Es gibt tolle und bunte Ideen für einen Pausensnack, der Ihren Kindern Energie und Kraft für den Tag gibt.

In dem Workshop zu einer leckeren und gesunden Ernährung für Kinder in Kindergarten und Schule bekommen Sie eine Vielzahl dieser Ideen und Möglichkeiten vorgestellt. Gemeinsam sammeln wir Ihre Erfahrungen und Probleme und gehen auf diese ein.

Inhalte und Fragestellungen des Workshops:

  • Ist gesunde Ernährung teuer?
  • Schmeckt gesunde Ernährung wirklich?
  • Wie bekomme ich mein Kind dazu, die Pausenmahlzeiten auch zu essen?
  • Welche Ideen gibt es für gesunde und leckere Pausensnacks?

Sie bekommen ein bebildertes Handout mit Rezeptideen für Ihre Kinder. Verschiedene Rezepte werden wir dann auch gemeinsam probieren.

Die Kursleiterin:

Daniela Hahn ist Entspannungspädagogin, Stressmanagement-Trainerin, Burnout-Präventionscoach, Zenbo Balance Trainerin, Achtsamkeitstrainerin und Ernährungsberaterin.




1 Nachmittag, 20.11.2020
Freitag, 15:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Daniela Hahn
V40010
vhs-Seminarraum Finkenschlag, Am Finkenschlag 2, 85757 Karlsfeld
44,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Daniela Hahn
Sanvitanima

 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften
    • Wenn die Abstände im Unterricht eingehalten werden können, ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes (noch) nicht erforderlich. Sollte der Inzidenzwert im Landkreis Dachau mehrere Tage im roten Bereich bleiben und es die entsprechenden Anforderungen durch das Landratsamt gibt, muss der Mundschutz auch im Unterricht von den Teilnehmern getragen werden. Für Bewegungskurse gilt diese Regelung derzeit noch nicht.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften