Hybridkurs: Blockaden lösen - Ressourcen stärken - Ziele erreichen


Der Kurs kann bei Bedarf auch online stattfinden.

In diesem Workshop geht es um unsere inneren Blockaden, den belastenden negativen Gefühlen und die uns einschränkenden Glaubenssätze, die oft die Ursache für unsere privaten und beruflichen Schwierigkeiten sind. Wir beschäftigen uns mit der Frage, woher kommen die Blockaden, welche Blockaden sind aktiv und was kann ich tun, um sie zu lösen, damit ich meine Lebensziele erreiche, so dass ich meine Zeit und meine Ressourcen für mich sinnvoll einsetzen kann.




1 Abend, 09.06.2021
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Silvia Exner
W16240
vhs-Seminarraum Finkenschlag, Am Finkenschlag 2, 85757 Karlsfeld
(gültig ab 4 TN):
16,00
Belegung:
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist auch am Platz erforderlich. Das gilt für Dozenten und Teilnehmer. FFP2-Masken sind nicht vorgeschrieben.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM