Jump Fitness

Jump dich fit und attraktiv mit Rebound-Schuhen
Die Trend-Sportart bietet viel Spaß und ist gesund. Rebound-Schuhe sind gefederte Schuhe und sorgen beim Sport für die weltweit geringste Belastung der Gelenke. Sie reduzieren die Aufprallkräfte bis zu 80%, was somit die Gelenke, Knochen und Muskeln schont. Dadurch wird das Workout nicht nur angenehmer, sondern – im Vergleich zum Sport mit normalen Schuhen – auch gesünder.  Beim Fitnesstraining mit Rückprall werden 25% mehr Kalorien verbrannt, als beim Training ohne Rebound-Schuhe. Dadurch ist vor allem eine effiziente und schnelle Gewichtsabnahme garantiert. Neben der Muskelkraft werden durch die Rebound-Schuhe außerdem die Koordinationsfähigkeit sowie die Körperhaltung verbessert. 

Die Dozentin ist eine der ersten - und ganz wenigen – lizenzierten Trainerinnen (Instructorin) in Deutschland.

Ein Einstieg nach Kursbeginn ist jederzeit möglich!

Rebound-Schuhe können vor Ort gegen eine Gebühr von 5,-- € (pro Kursstunde) ausgeliehen werden.



10 Abende, 14.04.2021 - 30.06.2021
Mittwoch, 19:30 - 20:30 Uhr
10 Termin(e)
Adriana Tillich
W43195
vhs-Gymnastikraum Ohmstraße, Ohmstr. 7, 85757 Karlsfeld
(gültig ab 6 TN):
100,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Adriana Tillich

Karlsfeld
W43182 13.04.21
Di
Karlsfeld
W43180 14.04.21
Mi
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist auch am Platz erforderlich. Das gilt für Dozenten und Teilnehmer. FFP2-Masken sind nicht vorgeschrieben.
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM