Korbflechten mit Peddigrohr


Korbflechten ein uraltes Kulturgut & Handwerk – ist wieder aktuell. In unserer digitalen Welt erlaubt einem dieses Handwerk... umweltverträgliche Gebrauchs- und Ziergegenstände ohne große Hilfsmittel nur mit den Händen herzustellen. Jedes handgearbeitete Stück ist einzigartig. Meine Kursteilnehmer berichten mir immer wieder wie entspannend, ja geradezu kontemplativ das Flechten ist.
In diesem Kurs flechten wir mit Peddigrohr – die Grundkenntnisse, die Sie hier lernen, lassen sich auf jedes andere Material wie Papier, Draht, Weide etc. übertragen. Mit Ihren Händen stellen sie sich ein einzigartiges Körbchen, das Sie als Brotkorb, Obstkorb, Aufbewahrungskorb verwenden können, her.
Bitte mitbringen: Freude am handwerklichen Arbeiten, Seitenschneider, fünf Wäscheklammern, Teppichmesser und Handtuch, Getränk + eventuell kleine Snacks
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer von ca. 12  – 88 Jahre und darüber hinaus Material wird gestellt (pro Teilnehmer 20.- Euro, pro Korb 10.- Euro, das Geld wird extra eingesammelt)



2 Nachmittage, 23.01.2021, 24.01.2021
Samstag, 14:00 - 18:30 Uhr
Sonntag, 14:00 - 18:30 Uhr
2 Termin(e)
Linda Seehawer
V56400
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 214
(gültig ab 6 TN):
43,00
Belegung:
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Neu!! Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist auch am Platz erforderlich. Das gilt für Dozenten und Teilnehmer
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften