Natur-Erlebnistage für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien (ausgefallen)

für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren
Kinder und Jugendliche können während dieser Woche die ganze Palette des Überlebens und des Lebens in, aus und mit der Natur kennen lernen. In Neigungsgruppen sowie in altersspezifischen Projekten üben die Kinder das handlungsorientierte Lernen über eigenes Tun und eigene Erfahrungen. Das Training hat viele erlebnispädagogische Höhepunkte, es soll Spaß machen - keinen Stress verursachen. Die Kinder können in den Ferien abseits vom Rummel ihren Geist und Körper stärken.
Die Teilnahme an den einzelnen Übungen ist freiwillig.
Seminarinhalte: Bau von behelfsmäßige Unterkünfte, Nahrungsbeschaffung und Zubereitung, Erste Hilfe Outdoor, Schnitzen, Hacken und Sägen, Feuermachen mit einfachen Mitteln, Orientieren mit künstlichen und natürlichen Hilfsmitteln, Orientierungslauf, Sinnesübungen, Kanufahren, erlebnis- und wildnispädagogische Spiele und Übungen, altersspezifische Projektarbeiten, Wahrnehmung und Achtsamkeit in der Natur, Lagerfeuer, Reflexion, Geselligkeit
Voraussetzungen: Mindestalter der Kinder 8 Jahre und körperliche Gesundheit. Leistungen: Wochentraining, volle Verpflegung, Unterkunft, ständige Begleitung durch Trainer, Bereitstellung spezifischer Ausrüstung.
Leitung: OUTDOOR & MORE UG, Götz Esser (mit Team), Erlebnispädagogen und Survivalexperten, www.outdoor-and-more.com
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden jeglicher Art während dieser Zeit. Für Unfälle kommt die Krankenkasse des Teilnehmers auf, der Abschluss einer Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie eine Zeckenschutzimpfung wird empfohlen. Gefahrensituationen werden nicht eingegangen! Teilnehmer, die sich nach Anmeldeschluss abmelden, nicht zum Training anreisen oder aus persönlichen Gründen abbrechen, zahlen die volle Gebühr.
Die vhs Karlsfeld fungiert nur als Vermittler, die Teilnahme erfolgt daher auf eigenes Risiko.
Es besteht keine Haftung seitens der vhs.
Anmeldung bis spätestens 10 Tage vorher!
Dauer: Montag, 16.00 bis Freitag, 12.00 Uhr

Schlafsack mit Isomatte, evtl. kleines Kissen, Trinkbecher, Besteck, Essgeschirr, Schnitzmesser, Taschenlampe und Batterien, wetterfeste Regenbekleidung, Sport-/Outdoorbekleidung, wasserfeste Outdoorschuhe, extra Socken, Turnschuhe zum Wechseln, Badesachen/-schuhe, Waschzeug (100%biolog. abbaubar), persönliche Utensilien nach eigenem Ermessen.

Musikinstrumente oder andere Ideen für unsere gemeinsamen Lagerfeuerabende sind ausdrücklich erwünscht!

Bitte keine Handy's, Gameboys oder andere elektronische Spielzeuge, sowie Süßigkeiten mitbringen.


Götz Esser
U45522
Gebühr:
299,00
pro Kind
1 Geschwisterkind oder Freund:
284,00
pro Kind
Gruppe ab 3 Kinder:
270,00
pro Kind

Weitere Veranstaltungen von Götz Esser
OUTDOOR & MORE

Viechtach
V45540 02.10.20
Fr, Sa, So
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
  2. Coronabedingte Hygieneauflagen der vhs Karlsfeld

    • Bei Corona-spezifischen Krankheitsanzeichen (wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) bitte unbedingt zu Hause bleiben.
    • Bitte betreten Sie das Gebäude und die Kursräume erst kurz vor Kursbeginn.
    • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
    • Begeben Sie sich umgehend – unter Wahrung des Abstandsgebots sowie versehen mit einem Mund-Nasen-Schutz – in den jeweiligen Kursraum. Gemeinsam bitte darauf achten, regelmäßig die Kursräume zu lüften (nach 45 Minuten 10 Minuten lüften, bzw. öfter Kurzlüften)
    • Neu!! Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist auch am Platz erforderlich. Das gilt für Dozenten und Teilnehmer
    • Versuchen Sie stets den Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Vermeiden Sie Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmung) und tauschen Sie auch keine Gegenstände und Arbeitsmittel (Stifte, Lineale, Bücher, etc.) aus. Für Bewegungskurse bitte eigene Matte/Decke mitbringen!
    • Halten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) ein. Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
    • Waschen Sie sich bitte jeweils gründlich die Hände (mit Seife für 20 bis 30 Sekunden) nach der Toilette, nach Husten/Niesen, Naseputzen, Benutzung von Tür- oder Fenstergriffen, etc.
    1. Mitgliedschaften