Online-Angebot Kunstgeschichte: Feuer, Wasser, Erde, Luft: Die vier
Elemente in der bildenden Kunst


Die Bedeutung von Feuer, Wasser, Erde und Luft ist elementar für den Menschen. Grundlage für deren Deutung war die antike Vier-Elemente-Lehre, die in den folgenden Jahrhunderten als Erklärungsmodell allen Lebens diente. Das Erforschen und die damit verbundene Veranschaulichung der Elemente war über lange Zeit eines der großen Themen der bildenden Kunst.
Der Vortrag thematisiert anhand prominenter Werke deren Verbildlichung: in medizinischen Handschriften, in Albrecht Dürers Kupferstichen, in maritimen Malereien der Alten Niederländer, in Gemälden von den Alpen, in den von Claude Monet eingefangenen Impressionen. Auch in der Gegenwartskunst hat die Auseinandersetzung mit den Elementen an Faszination nicht verloren.

Der Vortrag findet in der vhs.cloud statt - vorherige Registrierung unter www.vhs.cloud ist erforderlich. Sie bekommen dann einen Zugangscode zur Teilnahme.



1 Vormittag, 21.01.2021
Donnerstag, 10:00 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Annette Scherer
V51020
Online-Seminar
15,00
Belegung:
 
  1. Bitte im Suchfeld nur Kursnummer OHNE Buchstaben eingeben!
    1. Mitgliedschaften

      Verbund der Volkshochschulen Dachau Land e.V.

      Bayerischer Volkshochschulverband (bvv)

      EFQM