Online-Kulturführung: Joseph Vivien - Der Hofmaler des Sonnenkönigs und des
Bayerischen Kurfürsten


Oft sind sie in Gemäldegalerien oder Schlössern zu sehen, in   prächtigen Zierrahmen, hinter Glas; aufgrund ihrer puderartigen Oberfläche erscheinen sie so empfindlich wie kostbar: Pastelle. Im 18. Jahrhundert waren sie äußerst beliebt. Vor allem in Frankreich entstanden zahlreiche dieser Werke, deren Farben trocken, mit Hilfe von Pastellkreiden, aber flächendeckend aufgetragen wurden. Insbesondere für lebendige, sensibel gestaltete Porträts wurde die Technik der Pastellmalerei vielfach eingesetzt. Wie aber kam es dazu,welche Vorteile hatten Pastelle gegenüber Ölbildern, wer ließ sich im Pastell porträtieren – und wie genau wurden Pastelle damals angefertigt? Und warum entsprachen Pastell-Gemälde so sehr dem höfischen Geschmack von Versailles bis München? Im Mittelpunt steht die spannende Biographie Joseph Viviens, des Hofmalers des Sonnenkönigs.

Um dabei zu sein, bitten wir Sie um folgende Vorbereitung:
1. Bitte installieren Sie die kostenlose Zoom Meeting App auf Ihrem PC!
2. Bei erstmaliger Nutzung von Zoom: Probieren Sie die Technik vorab doch mal mit Freunden oder Bekannten oder in der Familie. Macht viel Spaß und erleichtert die Nutzung!
3. Ihr PC sollte unbedingt einen Lautsprecher haben, Kamera und Mikrophon sind optional perfekt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie ca. 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn die Meeting-ID und das Passwort zum Mitmachen.



1 Abend, 23.01.2023
Montag, 18:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Georg Reichlmayr
B11006
Online
(gültig ab 15 TN):
12,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule

    Krenmoosstr. 50
    85757 Karlsfeld

    Tel.: 08131 900940
    Fax: 08131 900943
    info@vhs-karlsfeld.de
    http://www.vhs-karlsfeld.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum